Dienstag, 30. Dezember 2014

Das neue Jahr kommt immer so plötzlich, aber vorher kommt die Fee......

und schenkt uns einen tollen Tangram- Kalender. Vielen Dank ! Der gefällt mir!

Hier geht es zu Fee und Ihrem Kalender.

Tangram ist ein traditionsreiches Legespiel, das aus sieben geometrisch geformten Spielsteinen besteht. Die Chinesen haben es schon lange vor unserer Zeitrechnung gespielt und auf diese Weise ihr Denk- und Vorstellungsvermögen geschult.
 Wikipedia  schreibt: "Der Legende nach beauftragte ein Mönch einst seinen Schüler, zu reisen, um die Essenz der vielfältigen Schönheit der Welt auf nur eine Keramiktafel zu malen. Unglücklicherweise zerbrach die Tafel in sieben Teile, und der Schüler konnte sie nicht mehr zu einem Viereck zusammenlegen. Er versuchte es tagelang. Unendlich viele Muster und Bilder entstanden. Am Ende verstand der Schüler: Er muss nicht in die Welt hinaus reisen. Er kann die Schönheit und Vielfalt der Welt ganz einfach in den sieben Teilen der zerbrochenen Tafel wiederfinden."

Ich wünsche Euch ein funkelndes, fröhliches und facettenreiches Neues Jahr und der Welt etwas mehr Denk- und räumliches Vorstellungsvermögen, und vor allen Dingen:

Cin, cin !

Keine Kommentare:

Kommentar posten